Unser Spiellokal in Senden

Unser Spiellokal in Senden

Gastspieler sind herzlich zum Training eingeladen.

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks Ltd.

Aktuelles

Vorbericht: DJK Westfalia Senden vs TTV Waltrop 99

Am kommenden Samstagabend 19.00 Uhr ist der Tabellenführer aus Waltrop zu Gast in Senden. Im Hinspiel unterlag man den Gästen nach großem Kampf mit 7:9, allerdings fehlte Waltrops damalige Nr. 2.

Zur Rückrunde hat der Tabellenführer nochmals personell nachgerüstet und ist um einiges stärker einzuschätzen als in der Hinrunde, so beschreibt Teamsprecher Last die Situation vor dem Spiel.

Unser Team, so Last, wird versuchen den Heimvorteil zu nutzen und den Gegner so lange wie möglich zu “ärgern”. Wenn dabei ein Punkt rauskommt, nehmen wir ihn gerne mit. Das eigene Team wird abermals in Bestbesetzung antreten können.

 

DJK Westfalia Senden vs PSV Recklinghausen - 3:9

Rene_Jongmans_02

Mit einer enttäuschenden Vorstellung musste sich die 1. Mannschaft dem Gegner aus Recklinghausen mit 3:9 geschlagen geben.


Schon nach den Eingangsdoppeln lag man mit 0:3 zurück. Dieser Schock schien dem Team ganz schwer im Magen zu liegen, denn man tat sich sehr schwer im weiteren Verlauf des Spiels.

In der ersten Einzelrunde konnten lediglich Michael Last und Alexander Lange Punkte auf Sendener Seite verbuchen. Somit lag man bereits nach der 1. Einzelrunde mit 2:7 zurück. In der zweiten Einzelrunde konnte dann nur noch René Jongmans einen Punkt verbuchen. Nach Niederlagen von Last und Domikowsky musste man sich deutlich mit 3:9 geschlagen geben.

Die Mannschaft, so Teamsprecher Last, ist enttäuscht über die bittere Niederlage. Wir hatten uns viel vorgenommen und sind dann von einem an diesem Tag richtig starken Gegner gerade in den wichtigen Situationen deutlich geschlagen worden.

 

Vorbericht: DJK Westfalia Senden vs PSV Recklinghausen

Am kommenden Samstag um 18.30 Uhr bestreitet die 1. Mannschaft das Spitzenspiel des Spieltages zuhause gegen PSV Recklinghausen.

Beide Mannschaften stehen punktgleich mit 16:10 Punkten auf dem dritten Platz der Liga. Das Hinspiel in Recklinghausen ging mit 6:9 knapp verloren. Dort musste man allerdings auf die eigene Nr. 3, Christian Domikowsky, verzichten.

Für Teamsprecher Last ist klar, dass dies erneut eine ganz knappe Kiste werden wird.  Die Mannschaft, so Last, wird erneut alles geben und kann bei dem jetzigen Punktestand locker aufspielen. Die Mannschaft wird komplett antreten. 

 

Jugend 70 Merfeld vs DJK Westfalia Senden - 8:8

Michael_Last_02

Am Sonntagmorgen erzielte die 1. Mannschaft beim Gastgeber in Merfeld nach über 3 Stunden Kampf ein leistungsgerechtes 8:8.

Aus den Doppeln startete man mit einem 1:2, lediglich Dresselhaus/Lange konnten ihre Gegner im 5. Satz bezwingen. Die erste Einzelrunde lief danach nicht optimal für das Team. Nur Michael Last und Jürgen Dresselhaus konnten ihre Spiele gewinnen.  Somit lag man mit 3:6 zurück. Danach startete das Team nochmals durch. Im oberen Paarkreuz konnten René Jongmans und Michael Last beide Spiele souverän gewinnen. Die Mitte mit Alexander Lange und Christian Domikowsky erkämpften sich auch beide Spiele mit guten Leistungen. Das untere Paarkreuz mit Jürgen Dresselhaus und Ralf Schneider musste sich in der zweiten Runde ohne Punkte begnügen.

Das abschließende Entscheidungsdoppel gewannen Michael Last/René Jongmans dann in 5. Sätzen. Beide Teams zeigten sich mit dem gewonnen Punkt zufrieden. Nach dem hohen Rückstand, so Teamsprecher Last, haben wir nochmals alles gegeben und müssen dann den Punkt als Gewinn betrachten.



 

Vorbericht: Jugend 70 Merfeld - DJK Westfalia Senden

Am kommenden Sonntagmorgen 10.00 Uhr tritt die 1. Mannschaft beim Tabellenachten in Merfeld an.  Im Hinspiel gab es einen knappen 9:6 Sieg für Senden.

Für Teamsprecher Last ist klar, dass auch dieses Spiel wieder ein knappes Spiel werden könnte. Das eigene Team wird aller Voraussicht nach wieder komplett antreten können. Wenn das Team weiter so befreit aufspielen kann und jeder Spieler weiter so für den anderen kämpft, wird man am Saisonende mit einem tollen Abschneiden rechnen können.

 

DJK Westfalia Senden vs TuS Hiltrup 3 - 9:1

Am vergangenen Samstagabend gelang der 1. Herren mit einem klaren 9:1 Sieg gegen Hiltrup ein gelungener Start in die Rückrunde. Die Gäste aus Hiltrup, die personell häufig rotieren, traten ohne Nr. 1 und Nr. 3 an. Da man selber komplett war, machte sich das Durchrücken in den einzelnen Paarkreuzen natürlich bemerkbar.

Aus den Doppeln startete man mit einem 2:1, lediglich das Doppel Schneider/Domikowsky mussten sich geschlagen geben. In den Einzeln war Hiltrup den Gastgebern in vielen Belangen deutlich unterlegen. Lediglich Christian Domikowsky machte es in seinem Einzel spannend und gewann im 5. Satz mit 11:9 gegen seinen Gegner.

Das Fazit nach dem Spiel lautete, so Teamsprecher Last, dass man dem Gegner gleich von Beginn an den Schneid abgekauft hat und dann dem Gegner der nötige Biss gefehlt hat dem großen Rückstand hinterherzulaufen. Mit dem Sieg verbessert sich die 1. Mannschaft auf den dritten Platz der Liga.


 

Vorbericht: DJK Westfalia Senden vs TuS Hiltrup 3

Zum Rückrundenstart am kommenden Samstag um 18.30 Uhr erwartet die 1. Mannschaft mit Hiltrup 3 den Tabellenfünften der Liga.

Selber steht die 1. Mannschaft mit nur einem Punkt mehr auf dem derzeit 4. Platz der Tabelle. Schon das Hinspiel endete mit einem hart umkämpften Unentschieden und spiegelt auch den bisherigen Saisonverlauf beider Mannschaften gut wieder. Von daher kann man erneut von einer schweren Aufgabe für unser Team sprechen, resümiert Teamsprecher Last die Ausgangssituation.

Viel wird von der Aufstellung des  TuS Hiltrup abhängen, die nicht immer komplett bzw. im oberen Paarkreuz häufig rotiert haben. Selber, so Last, wird man komplett sein und auf Grund der guten Hinrundenbilanz befreit aufspielen können.

Aktuelle Tabelle der Bezirksliga 2:

tab1

 

Trainingsbeginn der Rückrunde

Unser offizielles Rückrundentraining beginnt am kommenden Samstag, dem 7. Januar 2012. Die Zweifachhalle ist ab 14 Uhr für jedermann geöffnet.

Ab Montag, dem 9. Januar 2012, findet unser Training dann wieder montags, dienstags und donnerstags zu den gewohnten Zeiten statt!

 

 

Mannschaftsaufstellungen der Rückrunde online

Seit einigen Tagen sind die Aufstellungen aller Mannschaften der Rückrunde im clickTT einsehbar.

Unsere Mannschaften im Erwachsenenbereich starten mit folgenden Aufstellungen in die Rückrunde:

Damen

1.01  - Meyer, Ulrike
1.02  - Dresselhaus, Sara
1.03  - Stephan, Britta
1.04  - Heymann, Stephanie
1.05  - Last, Daniela
1.06  - Dilling, Kara Rabea Fee
1.07  - Borgmann, Melina-Sophie
1.08  - Gruschka, Stephanie 

1. Herren

1.01  - Last, Michael
1.02  - Jongmans, Rene
1.03  - Domikowsky, Christian
1.04  - Lange, Alexander
1.05  - Dresselhaus, Jürgen
1.06  - Schneider, Ralf

2. Herren

2.01  - Lenzer, Marc
2.02  - Thiel, Andre
2.03  - Grosse Hüls, Daniel
2.04  - Schubert, Joachim
2.05  - Havighorst, Georg
2.06  - Geisler, Thomas
2.07  - Corteyn, Guido

Weiterlesen...

 

Frohe Weihnachten und guten Rutsch!

1261607453

Der Vorstand wünscht allen Vereinsmitgliedern und deren Angehörigen schöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

PS: Unser Training im neuen Jahr beginnt am Samstag, dem 7. Januar um 14 Uhr in der Zweifachhalle!

 

Seite 44 von 48

Die nächsten Spiele

Keine Termine

Sponsoren

first
  
last
 
 
start
stop