Unser Spiellokal in Senden

Unser Spiellokal in Senden

Gastspieler sind herzlich zum Training eingeladen.

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks Ltd.

Aktuelles

Vorbericht Herren Bezirksliga 2: TTC Werne 98 vs DJK Westfalia Senden

Am kommenden Freitagabend tritt die 1. Mannschaft beim TTC Werne an. Werne steht mit bisher 2:4 Punkten auf dem 8. Tabellenplatz.

Das eigene Team steht mit bisher 4:2 Punkten auf Platz 5. Mit einem Sieg würde man Anschluss an die  Spitzengruppe halten, um das eigene Ziel “um Platz 3 mitzuspielen” weiter aktiv verfolgen zu können. Werne, so ist bekannt, muss auf einen Spieler verzichten. Das eigene Team, so Teamsprecher Last, sollte komplett sein.

In der letzten Saison hat man sich nach langem Kampf dort mit 8:8 getrennt, da die Spielweise der einzelnen Akteure uns nicht so liegt, so Teamsprecher Last .
Diesmal hofft man durch den Zugang von Tino Berger und das Durchrücken der restlichen Spieler, in den einzelnen Paarkreuzen besser aufgestellt zu sein.

 

Vereinsmeisterschaften 2012 für Erwachsene

Die Vereinsmeisterschaften für Erwachsene finden in der nächsten Woche am Dienstag und Donnerstag statt (9. und 11. Oktober). Gespielt wird in den Klassen Damen, Herren A & B, Senioren 50 & 65. Die Doppelpaarungen werden wie immer ausgelost!

Der Vorstand freut sich auf zahlreiche Teilnehmer :)

 

Kurzübersicht des 4. Spieltags

Damen - Bezirksklasse 1
Lembeck II vs DJK Westfalia Senden - 0:8
Meyer, Ulrike 2:0, Dresselhaus 2:0, Heymann 1:0, Meyer, Sandra 1:0;
Dresselhaus/Heymann 1:0, Meyer, Ulrike/Meyer, Sandra 1:0


Herren- 1. Kreisklasse A
DJK Westfalia Senden II vs TuS Ascheberg - 9:2
Menke 2:0, Busche 1:1, Lenzer 1:0, Schubert 0:1, Havighorst 1:0, Kolbe 1:0;
Lenzer/Schubert 1:0, Menke/Busche 1:0, Havighorst/Kolbe 1:0


Herren- 2. Kreisklasse A
SV Stockum II vs DJK Westfalia Senden III - 4:9
Geisler 0:2, Brinkbäumer 1:1, Corteyn 2:0, Scheiper 2:0, Engels 1:0, Fimpeler 1:0;
Geisler/Corteyn 1:0,Brinkbäumer/Fimpeler 0:1, Scheiper/Engels 1:0

DJK Westfalia Senden IV vs TTC SG Selm III - 0:9
Kruse 0:1, Klostermann, Philipp 0:1, Klostermann, Lars 0:1, Rohlf 0:1, Kautz 0:1, Rath 0:1;
Klostermann, Philipp/Klostermann, Lars 0:1, Kruse/Rohlf 0:1, Kautz/Rath 0:1

Weiterlesen...

 

Spielbericht Herren Bezirksliga 2: DJK Westfalia Senden vs TTG Beelen - 9:4

Rene_Jongmans_02

Am vergangenen Samstagabend konnte die 1. Mannschaft gegen Beelen mit 9:4 das erste Heimspiel der Saison für sich entscheiden.

Aus den Doppeln ging man mit einem 1:2 heraus, nur Lange/Lenzer konnten ihr Doppel für sich entscheiden. Das obere Paarkreuz mit Last und Berger zeigte gute Leistungen und konnte alle 4 Punkte für sich entscheiden.

In der Mitte erspielten Jongmans und Lange eine 3:1 Bilanz. René Jongmans konnte beide Einzel mit einer starken Leistung für sich entscheiden. Im unteren Paarkreuz erzielten Dresselhaus und Ersatzspieler Lenzer eine 1:1 Bilanz. Marc Lenzer aus der zweiten Mannschaft konnte sein Einzel mit tollen Ballwechseln für sich entscheiden.

Teamsprecher Last ist froh, dass das Team nach dem schwachen Beginn in den Doppeln doch noch eine gute Leistung abrufen konnte und den ersten Sieg zuhause perfekt gemacht hat.

Links:

Herren Bezirksliga 2: Tabelle

 

 

Jugendvereinsmeisterschaften 2012

Die Vereinsmeisterschaften für Kinder und Jugendliche finden in der kommenden Woche (Dienstag und Donnerstag) statt.

Am Dienstag, dem 25.09.2012 werden die Klassen Jugend, Schüler A, ,Schüler B und Schüler C ausgetragen.

Am Donnerstag, dem 27.09.2012 werden die Vereinsmeister im Doppel sowie in der Hobby-Konkurrenz ermittelt. 


 

 

Sondertraining für Kinder und Jugendliche am Samstag

Tischtennisplatte_3

Zur intensiven und guten Vorbereitung auf die Meisterschaftsspiele bietet die DJK ab dem kommenden Samstag regelmäßiges Sondertraining für Kinder und Jugendliche an.

Die genauen Termine und vorgesehenen Teilnehmergruppen findet Ihr hier!

Bei Fragen wendet Euch bitte an René Jongmans oder Ralf Schneider.

 

 

Vorbericht Herren Bezirksliga 2: DJK Westfalia Senden vs TTG Beelen

Am kommenden Samstagabend (18.30 Uhr) erwartet die 1. Mannschaft die Gäste aus Beelen.

Mit Beelen ist ein Aufsteiger aus der Bezirksklasse zu Gast, der momentan auf dem letzten Tabellenplatz ist. Teamsprecher Last mahnt, den Gegner nicht zu unterschätzen.

Das eigene Team muss am kommenden Wochenende auf Christian Domikowsky verzichten, der beruflich verhindert ist. Dafür wird Marc Lenzer aus der zweiten Mannschaft das Team komplettieren.

Wenn die Mannschaft die Leistung des letzten Wochenendes abrufen kann, so Last, müsste ein Heimsieg drin sitzen.

 

 

Spielbericht Damen Bezirksklasse 1: TSSV Bottrop II vs DJK Westfalia Senden - 2:8

Stephanie_Heymann_02

Vom Ergebnis klar gewannen die Damen in Bottrop. Der Spielverlauf war aber hart umkämpft.

Das Doppel Heymann und Dresselhaus gewannen in fünf Sätzen. Last und Stephan hatten wenig Chancen und verloren in drei Sätzen.

In der ersten Einzelrunde hatte nur Heymann wenig Probleme mit ihrer Gegnerin. Die anderen Spiele waren sehr eng.

Das obere Paarkreuz behielt die Oberhand. Daniela Last vergab zwei Matchbälle und verlor in ihrem ersten Spiel nach fast einem Jahr. Dresselhaus und Stephan mussten im zweiten Einzel kämpfen, gewannen ihre Spiele aber verdient. Heymann gewann locker und auch Last durfte sich über einen Punktgewinn für die Mannschaft freuen.

Damit bleiben die Damen neben Werne noch unbesiegt an der Spitze.

Links:

Damen Bezirksklasse 1: Tabelle

 

Spielbericht Herren Bezirksliga 2: TTC BW Datteln II vs DJK Westfalia Senden - 4:9

Tino_Berger_01

Senden siegt deutlich bei Rückkehr von Tino Berger.

Am vergangenen Freitagabend konnte die 1. Mannschaft in Datteln den ersten Sieg der Saison landen. Man schlug den Gastgeber relativ deutlich mit 9:4.

Beide Teams mussten jeweils auf einen Stammspieler verzichten und mit einem Ersatzmann antreten. Aus den Doppeln startete man mit einem guten 2:1. Nur Lange/Dresselhaus mussten sich knapp in 5 Sätzen geschlagen geben.

Das obere Paarkreuz, erstmals wieder mit Tino Berger, zeigte mit 3:1 Punkten eine gute Leistung. Michael Last konnte erneut beide Einzel für sich entscheiden. Im mittleren Paarkreuz erzielten Lange und Domikowsky eine 2:2 Bilanz. Beide zeigten starke Leistungen und konnten beide einen Punkt zum Sieg beitragen. Das untere Paarkreuz mit Dresselhaus und Ersatzspieler Schneider blieben mit einer 2:0 Bilanz schadlos. Beide zeigten gute Leistungen und hatten ihre Gegner klar im Griff.

Teamsprecher Last zeigte sich nach dem Spiel mit der gesamten Teamleistung zufrieden. Jeder Spieler, so Last, hat seinen Beitrag zum Sieg geleistet.

Links:

Herren Bezirksliga 2: Tabelle

 

 

„Balster-Box“ neu gestaltet

TC_Spiegel_Version1a

Alles Neu macht nicht nur der Mai, sondern auch die Sommerpause.

Wer mit offenen Augen durch Senden geht, hat's vielleicht auch schon gesehen, dass der Schaukasten bei Balster in den letzten Wochen renoviert und dadurch deutlich aufgewertet wurde.

Thomas Czwalinna (TC Beratung GmbH) sponserte für unseren DJK und für die Handballabteilung des ASV Senden eine Magnettafel und ließ gleich noch einen Aufkleber mit dem Vereinslogo aufbringen.

Modern und zukunftsorientiert möchten sich die Vereine in und für Senden präsentieren.

Für den richtigen Durchblick sorgte dann unser Sportwart Ralf Schneider, der sich als Fensterputzer größte Mühe gab. Auch dafür ein herzliches Dankeschön.

 

Seite 41 von 49

Die nächsten Spiele

Keine Termine

Sponsoren

first
  
last
 
 
start
stop