Unser Spiellokal in Senden

Unser Spiellokal in Senden

Gastspieler sind herzlich zum Training eingeladen.

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks Ltd.

Aktuelles

Vorbericht Damen Bezirksklasse 1: TTSV Bottrop 2 vs DJK Westfalia Senden

Auf Wunsch der Sendenerinnen wurde das Meisterschaftsspiel in Bottrop vorverlegt. Die meisten Spielerinnen kennen sich bereits aus mehreren Vergleichen in der Bezirksliga. Die Spiele waren immer sehr knapp und hart umkämpft.

Bei Bottrop muss man allerdings immer abwarten wer spielt, da die erste Mannschaft aufgestiegen ist in die Verbandsliga und die Mannschaft geteilt wurde.

Das untere Paarkreuz der Vorsaison spielt nun in der Liga der DJK. Senden muss auf Ulrike Meyer verzichten. Damit bilden Dresselhaus und Stephan das obere Paarkreuz. Position drei wird von Stephanie Heymann bekleidet. An Position vier wird nach der Babypause Daniela Last spielen. Für sie ist es das erste Spiel seit November 2011.

"Bottrop hat das erste Spiel verloren. Die wollen natürlich gewinnen. Es wird eng zugehen.", so Teamsprecherin Daniela Last.

 

 

Spielbericht Damen Bezirksklasse 1: TTC Lembeck vs DJK Westfalia Senden

Britta_Stephan_01

Einen gelungenen Einstand in der Bezirksklasse gelang den DJK Damen in Lembeck.

Der Sieg gegen die Gastgeberinnen wurde bereits nach einer Spielzeit von 70 Minuten erzielt und stand nie auf der Kippe.

Die Siege wurden relativ klar erzielt. Einzig das Doppel Dresselhaus und Heymann und Sara Dresselhaus im Einzel mussten über mehrere Sätze spielen. Den Ehrenpunkt für Lembeck überließ Ulrike Meyer.

"Wichtig war, dass alle Spielerinnen nach der langen Sommerpause gut in die Saison gestartet sind.", so Teamsprecherin Daniela Last.

Gesamtübersicht:
Meyer 1:1
Dresselhaus 2:0
Stephan 2:0
Heymann 1:0
Meyer/Stephan 1:0
Dresselhaus/Heymann 1:0

 

Links:

Damen Bezirksklasse 1: Tabelle

 

 

Spielbericht Herren Bezirksliga 2: TTC SG Selm vs DJK Westfalia Senden - 9:4

michael_last_01

Zum Saisonbeginn verlor die 1. Mannschaft mit 9:4 in Selm.

Aus den Doppeln startete man mit 0:3, alle Doppel wurden im 5. Satz verloren.

Im oberen Paarkreuz erreichten Last und Jongmans eine 2:2 Bilanz. Michael Last konnte beide Einzel für sich entscheiden. René Jongmans hatte besonders in seinem zweiten Einzel Pech und musste sich dort in 5. Sätzen geschlagen geben.

Im mittleren Paarkreuz erzielten Lange und Domikowsky eine 1:3 Bilanz. Alexander Lange konnte die gegnerische Nr. 4 schlagen und musste sich im zweiten Einzel knapp in 5 Sätzen geschlagen geben.

Im unteren Paarkreuz erzielten Dresselhaus und Busche eine 1:1 Bilanz. Den Punkt konnte Jürgen Dresselhaus für sich entscheiden.

Für Teamsprecher Last war entscheidend, dass man gleich 3 Doppel knapp verlor und man insgesamt von sechs 5-Satz-Spielen nur eins gewinnen konnte. Die Niederlage ging somit in Ordnung. Nun hat man 2 Wochen Zeit um die Niederlage zu verdauen und dann die Sache in Datteln besser zu machen.


Links:

Herren Bezirksliga 2: Tabelle



 

Halle 2 wieder geöffnet!

Die Bauarbeiten in der Halle 2 sind abgeschlossen, so dass wir ab Dienstag (4. September) wieder zu den gewohnten Zeiten trainieren können!

 

Vorbericht Damen Bezirksklasse 1: TTC Lembeck vs DJK Westfalia Senden

Sara_Dresselhaus

Am Samstag treffen die DJK Damen als Aufsteiger in die Bezirksklasse auf die Mannschaft aus Lembeck.

Gegen die Gastgeber hatten die Damen vor zwei Jahren in der Bezirksliga als BWO-Team noch gespielt. Lembeck ist eine Mannschaft mit Materialspielerinnen. Der DJK-Kader wurde mit Sandra Meyer ergänzt. Weiterhin werden Ulrike Meyer, Sara Dresselhaus (Foto oben), Britta Stephan, Stephanie Heymann und Daniela Last die Saison bestreiten.

"Namentlich gehören wir sicherlich zu den Top drei der Liga. Allerdings müssen wir von Spiel zu Spiel gucken, wer spielt, da nicht immer alle Spielerinnen zur Verfügung stehen." Am Samstag ist Daniela Last privat verhindert, so dass die ersten vier Damen die Reise nach Lembeck antreten werden.

 

Vorbericht Herren Bezirksliga 2: TTC SG Selm vs DJK Westfalia Senden

Carsten_Busche_und_Michael_Last

Am kommenden Samstag startet die neue Saison für die 1. Mannschaft der DJK Westfalia Senden in Selm.

Beide Teams konnten sich zur neuen Saison verstärken. Wieder mit an Bord der 1. Mannschaft ist Tino Berger, der vom 1. FC Köln  zurückgekommen ist und das obere Paarkreuz verstärken wird. Aber auch Selm hat zwei neue Spieler in den Reihen und so darf man gespannt sein, wer am Wochenende den besseren Start in die Saison hat. Teamsprecher Last hofft, dass sich das wenige Training aufgrund der gesperrten Halle nicht so schlimm auswirkt.

Da man in Selm immer schwierige Spiele hat und Selm als sehr heimstark gilt, wäre man mit einem Punkt erstmals zufrieden, so Last.

 

Aktuelle Informationen zum Training

Da unsere Halle (2) noch bis Anfang September gesperrt ist, beginnt das normale Training für Kinder, Jugendliche und Erwachsene erst wieder am Dienstag, dem 4. September 2012.

Bis dahin steht uns montags von 17 - 20 Uhr (Erwachsene ab 18 Uhr) ein Drittel der neuen Halle (1) zur Verfügung.

 

Training in den letzten drei Wochen der Sommerferien

Ab der 4. Ferienwoche können wir in der neuen Halle (Halle 1) wieder trainieren!

Die Trainingszeiten lauten wie folgt:

Montags: 16 - 18 Uhr Kinder/Jugendliche, 18 - 20 Uhr Erwachsene

Dienstags: 16 - 17 Uhr Kinder/Jugendliche, 17 - 18 Uhr Erwachsene

Das erste Training findet am 30. Juli 2012 statt.


 

Ein Trainingsabend einmal anders

Achtung: Terminänderung!

Damit die trainingsfreie Zeit nicht allzu langweilig wird, wollen wir am Donnerstag, dem 9. August 2012 ab 19:30 Uhr einen "bunten Abend" verbringen.

Geplant sind: Kegeln in der Gaststätte "Haus Scharlau", Essen und danach Darts/Billard/Knobeln oder einfach nur nett beisammen sitzen.

Bitte meldet Euch bei Ralf Schneider an, wenn Ihr teilnehmen möchtet!

 

Hallensperrung und Trainingszeiten

Wie die meisten wahrscheinlich bereits wissen, ist unsere Halle (2) wegen Umbauarbeiten vom 18. Juni bis zum 1. September 2012 geschlossen.

Bis zu den Sommerferien können wir Montags und Dienstags von 18:00 - 20:00 Uhr in der neuen Halle (1) trainieren. In den ersten drei Wochen der Sommerferien (diese beginnen am 9. Juli) sind alle Sporthallen geschlossen.

An welchen Tagen und zu welchen Zeiten wir in den letzten drei Wochen der Ferien trainieren können, geben wir rechtzeitig hier auf der Homepage bekannt.

 

Seite 41 von 47

Die nächsten Spiele

Keine Termine

Sponsoren

first
  
last
 
 
start
stop