Unser Spiellokal in Senden

Unser Spiellokal in Senden

Gastspieler sind herzlich zum Training eingeladen.

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks Ltd.

+++ 5. Spieltag +++

1. Mannschaft (Bezirksliga 2):
TTV DJK Herten/Disteln : DJK Westfalia Senden 6:6

DJKReneneu16-9

Im Auswärtsspiel beim Tabellennachbarn aus Herten holte die 1. Mannschaft einen wichtigen Punkt. Stephan spielte für den verletzen Christoph (verletzt – Fingerbruch). Herten trat zum ersten Mal in der Saison in Bestbesetzung an. Wieder startete die DJK perfekt. Michael und Alex gewannen ihre beiden Einzel im oberen Paarkreuz und brachten die 2:0 Führung. In der Mitte hatte Gerrit Pech, als er bei 1:1 Sätzen und 10:6 diesen 3. Satz nicht nach Hause brachte und dann in 4 Sätzen verlor. Im unteren Paarkreuz gewann Carsten sein Einzel und auch Stephan gewann mit einer starken Leistung in 5 Sätzen (davon den 4. und 5. Satz in Verlängerung!) zur 4:2 Führung. Im oberen Paarkreuz behielten Michael (in einem hochklassigen Spiel) und Alex abermals die Oberhand und wir führten 6:2 und damit war das Unentschieden schon sicher. Doch leider war in den folgenden vier Einzeln wenig für die 1.Mannschaft drin und alle Einzel gingen an den Gastgeber, so dass es am Ende 6:6 stand. „Vor dem Spiel wären wir sicherlich mit einem Unentschieden einverstanden gewesen. Leider konnten wir nach der Führung den Punkt nicht „vergolden", so Michael nach dem Match. Insgesamt ein wichtiger Punkt sowohl für den Klassenerhalt als auch für die Moral, denn jetzt geht es für die 1. Mannschaft bereits in die „Herbstpause". Das nächste Spiel findet am 31.10.2020 gegen den TTC Werne statt.

2. Mannschaft (Kreisliga)
SC Union Lüdinghausen IV : DJK Westfalia Senden II 7:5
Im Spitzenspiel der Kreisliga kratzte unsere 2. Mannschaft am Punktgewinn beim Tabellenführer. Dabei lag man schnell 0:3 hinten, bevor die Aufholjagd gestartet wurde und Punkt für Punkt an die DJK ging. Nervenstark gewannen Stephan, Ralph, Marc und Tobi ihre Spiele im 5.Satz und die DJK führte nach einem weiteren Sieg von Lars mit 5:3. Leider verletzte sich Sascha im 2. Einzel (starke Zerrung) und musste sein Spiel dann abgeben und auch die Mannschaftskameraden schafften es leider nicht noch einen Punkt in den anschließenden Einzeln zu holen und so stand nach 2:50 Std. Spielzeit eine knappe 5:7 Niederlage fest. Trotz der Niederlage wieder eine starke Leistung unserer 2. Mannschaft.

Zweite2020_1

3. Mannschaft (1. Kreisklasse 2)
DJK Westfalia Senden III : FC Nordkirchen II 5:3
Mit 5:3 gewann unsere 3. Ihr Heimspiel gegen Nordkirchen. Markus war der Matchwinner des Tages, da er seine beiden Einzel gewinnen konnte. Thomas, Philipp und Daniel holten je einen Punkt. Insgesamt wieder eine geschlossene Mannschaftsleistung und damit setzt sich unsere 3. in der Spitzengruppe der Liga fest und bleibt nach 5 Spieltagen ungeschlagen

5. Mannschaft (2. Kreisklasse 3)
DJK Westfalia Senden V : TuS Erkenschwick II 1:7
Gegen den derzeitigen Tabellenzweiten aus Erkenschwick setzte es am Dienstag Abend im Sportpark eine klare 1:7 Niederlage. Drei Spiele gingen im Entscheidungssatz verloren. Alf holte den Ehrenpunkt.

6. Mannschaft (3. Kreisklasse 3)
TuS Ascheberg IV : DJK Westfalia Senden VI 8:0
Mit 0:8 kam unsere 6. in Ascheberg unter die Räder. In den 90 Minuten Spielzeit konnten lediglich 2 Sätze gewonnen werden.

Die nächsten Spiele

Keine Termine

Sponsoren

first
  
last
 
 
start
stop