Unser Spiellokal in Senden

Unser Spiellokal in Senden

Gastspieler sind herzlich zum Training eingeladen.

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks Ltd.

Gleich zwei Titel bei der Kreisendrangliste

Am gestrigen Samstagnachmittag fanden die Kreisendranglisten bei den C-Schüler/innen in Waltrop statt. Von unserer DJK Westfalia Senden nahmen Zena Al-Nadawy und Mattis Wilfling teil. Am Ende sollten beide Titel an unsere Nachwuchsspieler gehen.

Zena-Sieger
Zena Al-Nadawy gewinnt bei den C-Schülerinnen

Bei den C-Schülerinnen spielten drei Mädchen im Modus „Jeder gegen Jeden“. Zena gewann beide Spiele ungefährdet und qualifizierte sich so für die Bezirksrangliste.

Mattis-Sieger
Mattis Wilfing gewinnt bei den C-Schülern

Bei Mattis war die Konkurrenz mit 6 Spielern deutlich stärker besetzt. Aber das gute Training sollte sich auch bei ihm auszahlen. Von Beginn an hoch konzentriert am Tisch und mit dem nötigen Siegeswillen gewann er alle 5 Spiele. Auch die knappen Sätze entschied er nervenstark für sich und verlor so nur einen Satz. Mit dem Sieg in der C-Schüler Konkurrenz ist auch er für die Bezirksrangliste qualifiziert.

"Herzlichen Glückwunsch den beiden zum Titel. Das war eine echt starke Leistung der zwei," so Sportwart Ralf Schneider.

Ralle-Zena

Im Mai geht es nun zur Bezirksrangliste nach Lüdinghausen. Hier treffen Zena und Mattis zusammen mit Philipp Markert, er gewann den Titel der B-Schüler bereits im Januar, auf die Sieger der anderen Kreise.

Drei Titel in den jüngsten Nachwuchsklassen auf Kreisebene sprechen für die gute Jugendarbeit, welche aktuell bei unserer DJK gemacht wird. Aus diesem Grund gilt der Dank neben Carsten Busche und Ralf Schneider, beide betreuen oftmals unseren Nachwuchs vor Ort bei den Turnieren, auch dem gesamten Trainerteam um Sara Dresselhaus. Weiter so!

Die nächsten Spiele

Keine Termine

Sponsoren

first
  
last
 
 
start
stop