Unser Spiellokal in Senden

Unser Spiellokal in Senden

Gastspieler sind herzlich zum Training eingeladen.

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks Ltd.

Starker Auftritt von Ralf Schneider und Christoph Scheuner

Mit einem 9:6 Erfolg am gestrigen Abend beim TSV Marl-Hüls II festigt unsere Erste ihren Platz im oberen Tabellendrittel. Ganz stark an diesem Abend die Auftritte von Ralf Schneider und besonders Christoph Scheuner. Beide behielten eine weiße Weste und legten den Grundstein für den verdienten Sieg. Christoph Scheuner spielte für den privat verhinderten Stefan Scholz.

Unsere Mannschaft startete gut aus den Doppeln. Mit einer 2:1 Führung ging man in die erste Einzelserie. Hier sollte sich schnell zeigen, dass der Tabellenvorletzte aus Marl-Hüls im oberen Paarkreuz top besetzt ist. Gleich beide Spiele unserere Spitzenspieler Michael Last und Tobias Menke wurden verloren und so hieß es 2:3. Im mittleren Paarkreuz dann ein leicht anderes Bild. Ein gut aufgelegter Rene Jongmans gewann mit 3:1, bevor ein völlig von der Rolle spielender Alexander Lange deutlich mit 0:3 verlor. Wiederum führte der TSV Marl-Hüls II mit 4:3. Den Unterschied sollte an diesem Abend aber das untere Paarkreuz machen. Ein brilliant aufspielender Christoph Scheuner und ein völlig ausgeruhter und erholter Ralf Schneider gewannen ihre Spiele deutlich. Mit 5:4 ging es in die zweite Einzelserie.

Auch hier ein ähnliches Bild. Nur diesmal gewann das obere Paarkreuz gleich beide Spiele und das mittlere konnte nicht punkten. Beim Stand von 7:6 ging es also für das untere Paarkreuz an die Platten. Es sollte ein Klassenunterschied sein. Ralf Schneider und Christoph Scheuner gewannen ihre Spiele deutlich jeweils mit 3:0 Sätzen und sicherten so den schlussendlich verdienten 9:6 Erfolg.

Auf Platz 4 der Tabelle angekommen, liegt unsere Erste nur noch 2 Punkte hinter dem Tabellenzweiten aus Recklinghausen. Dieser muss am letzten Spieltag der Hinrunde noch in den Sendener Sportpark. In der nächsten Wochen kommt es nun zum Spitzenspiel der Liga zwischen dem PSV Recklinghausen und dem SC Union Lüdinghausen III. Bei einem Sieg einer der beiden Mannschaften, kann durch einen Sieg unserer Ersten beim FC Schalke 04 weiter Boden gut gemacht werden.

Stimmen zum Spiel:

Michael Last: "Was ein Auftritt von Ralle und Chris - echt genial gezockt."

Ralf Schneider: "Es war das erwartet schwere Spiel. Wir kannten den Gegner nicht und mussten uns erstmal an Gegner, Halle und Platten gewöhnen." 

Alexander Lange: "Werde dann wohl mal was häufiger trainieren müssen. Nur gut, dass Chris und Ralle das heute gerockt haben."

Christoph Scheuner: "no comment - schmunzel ;-)"

Im Einzelnen:

1) Michael Last 1:1
2) Tobias Menke 1:1
3) Alexander Lange 0:2
4) Rene Jongmans 1:1
5) Ralf Schneider 2:0
6) Christoph Scheuner 2:0

D1) Last/Menke 1:0
D2) Lange/Scheuner 0:1
D3) Jongmans/Schneider 1:0 

Die nächsten Spiele

Keine Termine

Sponsoren

first
  
last
 
 
start
stop